Geringste Dateigröße und beste Qualität: so schafft’s auf 3 kostenlose Weisen!

Überblick:

Dateigröße oder Qualitäts? Sie können die beiden haben. So schafft’s auf 3 kostenlose Weisen. Kein Download, online, und stapelweise.

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei kostenlos verkleinern

2 kostenlose Methoden zum PDF-Datei verkleinern

PDFs werden für offizielle Dokumente benutzt, die manchmal Bilder enthalten. Deswegen sind sie größer als andere Dateien. Allerdings verbrauchen PDFs auch viel Speicherplatz, wodurch es zu Überlastungen und Fehlfunktionen auf Geräten kommen kann.  Aus diesem Grund sind PDFs für Geräte mit wenig Speicherplatz nicht geeignet, da sie zu viele Ressourcen belegen.  Dies führt zur Frage, ob PDFs wirklich immer die beste Wahl sind.

Drei PDF-Komprimierungstool auf einen Blick

Vergleich Vorteile Nachteile Jetzt ausprobieren
PDFgear Batchkomprimierung
  • Schnellst und kleinst
  • Kostenlos
  • Mehrere PDFs stapelweise verkleinern
  • Drei Komprimierungsraten zur Auswahl
  • Keine Vernetzung erforderlich
  • Verfügbar nur auf Windows, macOS
  • Die Offline-Version ist unter Android leider nicht verfügbar.
PDFgear Desktop
PDFgear Online
  • Einfach zu verwenden
  • Kostenlos
  • Drei Komprimierungsraten zur Auswahl
  • Vielen Geräten unterstützt. Die Online-Version funktioniert auf iPhones, Android, iPad und MacOS und ist über verschiedene Browser zugänglich.
  • Deutsche Schnittsstelle
  • Einige Tools funktionieren manchmal nicht richtig
  • Netzwerkbezogene Probleme können die Online-Komprimierung behindern
PDFgear Online
Integriertes Tool von Windows
  • Keine Änderungen an der Dateiqualität
  • Einfach zu zippen und zu entpacken
  • Kein Download, kein zusätzlicher Speicherverbrauch wie bei Apps von Drittanbietern
  • Gezippte verschlüsselte Dateien werden nach dem Entpacken entschlüsselt
  • Kein Batch-Modus
  • Die Komprimierungsrate kann nicht eingestellt werden
Öffnen Sie den Windows-Explorer

3 Möglichkeiten & 2 Tools, die Größe einer PDF-Datei zu reduzieren

Um die Dateigröße einer PDF-Datei zu reduzieren, können Sie entweder das integrierte Tool in Ihrem Windows oder ein externes Tool verwenden, das auf Ihr Gerät heruntergeladen werden kann.  Werfen wir einen Blick auf die Funktionalität beider.

I. Stapelverarbeitung | Mehrere PDF-Dateien gleichzeitig verkleinern

Das Komprimieren Ihrer PDFs kann ebenfalls schnell und kostenlos sein.  Einige Kompressoren kosten viel, um verwendet zu werden.  Aber einige sind kostenlos.  PDFgear ist ein solcher Kompressor, der nichts für die Komprimierung Ihrer PDF-Dateien berechnet.  Mit PDFgear können Sie Ihre PDFs verkleinern und einige andere Aktionen an Ihren Dokumenten durchführen.

Es kommt in Online- und Offline-Software.  Abgesehen von der PDF-Komprimierung kann PDFgear Ihnen bei anderen Dingen helfen, wie z. B. beim gleichzeitiges Konvertieren von mehreren PDFs in Word und andere Formate, beim Zusammenführen und Aufteilen, beim Lesen und Bearbeiten, beim Signieren von PDFs usw. Alle diese Tools sind sowohl in der Online-Version als auch in der Offline-Version verfügbar  (mit Ausnahme der Unterschrift, die nur in der App verfügbar ist).

Mit der Anwendung PDFgear können Sie die Größe Ihrer zahlreichen PDF-Dateien auf einmal reduzieren.

mehrere pdf stapelweise komprimieren

Zum Komprimierungstool navigieren

1. Öffnen Sie als Nächstes die App und gehen Sie zum Komprimierungstool.

pdf stapelweise verkleinern

Mehrere PDFs stapelweise verkleinern

2. Als nächstes stehen Ihnen drei verschiedene Komprimierungsoptionen zur Verfügung. Die niedrige Komprimierung führt zu einer höheren Dateigröße und einer höheren Qualität, die mittlere Komprimierung führt zu einer mittleren Dateigröße und einer hohen Qualität, und die hohe Komprimierung führt zu einer kleineren Dateigröße und einer geringeren Qualität. Laden Sie das PDF hoch, das Sie verkleinern möchten, und klicken Sie auf “Komprimieren”.

3. Die Datei wird in Sekunden komprimiert und in Ihrem bevorzugten Speicherpfad gespeichert.  Sehen Sie unten an, dass es keinen visuellen Unterschied zwischen der originalen PDF-Datei und der komprimierten gibt.

pdf verkleinern ohne qualiatätsverlust

Vergleich der Dateiqualität vor und nach der Komprimierung

II. Ohne Programm | PDF mit PDFgear online verkleinern

Sie sind unsicher, ob Sie eine App zur PDF-Komprimierung herunterladen sollen oder nicht? Kein Problem. Probieren Sie zunächst das folgende Online-Tool aus, um zu sehen, ob die Komprimierungsfunktion von PDFgear hält, was sie verspricht.

Bitte seien Sie versichert, dass PDFgear keine von Ihnen hochgeladenen Dokumente speichert oder verwendet. Weitere Beweise und Tests für seine Sicherheit finden Sie auf dieser Seite>>

1. PDFgear Online-Kompressor öffnen

Um PDF online zu verkleinern, besuchen Sie bitte zuerst PDFgear.  Dann wählen Sie Ihr gewünschtes PDF zum Verkleinern aus und laden Sie es hoch.

pdf-größe-reduzieren-online

PDF Größe reduzieren online

2. Komprimierungsoption festlegen

Als nächstes werden Ihnen 3 Komprimierungsoptionen angeboten – die niedrige Komprimierung, die zu einer höheren Dateigröße und einer höheren Qualität führt, die mittlere Komprimierung, die zu einer mittleren Dateigröße und einer hohen Qualität führt, und schließlich die hohe Komprimierung, die Ihnen eine kleinere Datei liefert  Größe und eine geringere Qualität.  Hier wird meistens eine mittlere Komprimierung bevorzugt.

komprimierungsstufe-wählen

Komprimierungsstufe wählen

3. Verkleinerte PDF-Datei herunterladen

Klicken Sie nach der Auswahl auf die Option „Komprimieren“ und sobald die Komprimierung abgeschlossen ist, können Sie die komprimierte Version auf Ihr Gerät herunterladen.

verkleinertes-pdf-herunterladen

Verkleinertes PDF herunterladen

III. Kein Download | Das integrierte Komprimierungstool von Windows

pdf in zip datei verkleinern

PDF mit Windows-Tool verkleinern

Sie können die Dateigröße von Dokumenten unter Windows reduzieren, indem Sie sie einem gezippten Ordner hinzufügen.  Sie können dem Ordner beliebig viele Dateien hinzufügen, und die resultierende Dateigröße ist kleiner als die einzelnen Dateigrößen vor dem Komprimieren.

1. Um eine Datei zu komprimieren, wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, die Sie komprimieren möchten.  Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “In ZIP-Datei Komprimieren” und ein gezippter Ordner wird am genauen Speicherort der Datei oder des Ordners erstellt.

2. Um die Dateien zu entpacken, wählen Sie entweder eine einzelne Datei aus und ziehen Sie sie an einen anderen Ort oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Alle extrahieren“.

Weitere Optionen werden angezeigt.  Folgen Sie ihnen und die Dateien werden entpackt.

Vergleich der Dateigrößen vor und nach dem Zippen

Vergleich der Dateigrößen vor und nach dem Zippen

Häufig gestellte Fragen

I. Wie kann ich PDF kostenlos hochkomprimieren?

Um PDF unter Windows 10 und Windows 11 kostenlos zu komprimieren, benötigen Sie den besten PDF-Kompressor PDFgear. PDFgear basiert auf der MRC-Technologie und ist in der Lage, große PDF-Dokumente ohne Qualitätsverlust extrem zu komprimieren. Die Dateigröße wird auf bis zu 10% reduziert, wobei 85% der ursprünglichen Qualität erhalten bleiben. Damit können Sie PDF-Dateien schnell und einfach extrem komprimieren (bis zu 90%).

II. Wie kann ich eine PDF-Datei stark komprimieren?

Um eine PDF-Datei auf Windows 10, Windows 11, Mac, Linux, Chrome, Laptops, Android und iOS extrem zu komprimieren, benötigen Sie den besten kostenlosen Online-PDF-Kompressor PDFgear. Damit können Sie PDF-Dateien mit einem Komprimierungsverhältnis von bis zu 1:10 extrem komprimieren – und das bei nur minimalem Qualitätsverlust.

III. Warum sollten Sie die Größe einer PDF-Datei reduzieren?

Wenn Sie die Dateigröße Ihrer PDF-Datei reduzieren, können Sie mehr davon auf Ihrem Gerät behalten.  Viele Menschen laden sich Bücher im PDF-Format herunter, um sie zu lesen, weil das PDF-Dateiformat das ursprüngliche Layout des Buches und die Illustrationen zeigt. Ein Buch mit etwa 100.000 Wörtern im PDF-Format kann jedoch leicht 50 MB oder mehr Speicherplatz beanspruchen, ganz zu schweigen davon, dass es von der ersten bis zur letzten Seite gelesen werden kann und eine Reihe von Anmerkungen enthält – auch diese Daten benötigen Speicherplatz. Wer ein 100 MB großes Buch öffnet, muss oft zehn Sekunden warten. Aber wenn man sie auf ein Fünftel ihrer Größe komprimiert, also nur 20 MB, kann man im Handumdrehen mit dem Lesen beginnen.

änderung der pdf dateigröße

Vergleich der Dateigrößen vor und nach der Komprimierung

Ein weiterer Grund für die Reduzierung der Dateigröße ist die einfache gemeinsame Nutzung.  PDFs mit größerer Dateigröße benötigen mehr Zeit zum Laden und somit mehr Zeit zum Teilen oder Online-Hochladen.  Indem Sie also die Dateigröße reduzieren, machen Sie die gemeinsame Nutzung der Datei schneller und einfacher.

IV. Wie funktioniert die PDF-Komprimierung?

Viele Menschen haben falsche Vorstellungen von der PDF-Komprimierung.  Einige Leute denken, dass die PDF-Komprimierung dazu führt, dass der Inhalt der PDF-Datei gekürzt wird.  Das ist nicht wahr.  So funktioniert die PDF-Komprimierung.  Wenn Sie eine PDF-Datei in einen PDF-Kompressor hochladen, erkennt und entfernt dieser irrelevante Inhalte wie doppelte Daten.  Es ordnet auch die Datei neu an, um einen kleineren Speicherplatz zu erreichen.

Da die Hauptinhalte einer PDF-Datei, die stark zur Dateigröße beitragen, die JPEGs sind, bieten Ihnen einige PDF-Kompressoren außerdem die Möglichkeit, die Bildqualität zu reduzieren, was wiederum die Dateigröße verringert.  Dies ist jedoch eine Option in einigen PDF-Kompressoren, die Sie überspringen können.  Es ist wichtig zu wissen, dass PDFs verlustfrei komprimiert werden.  Das bedeutet, dass die Inhaltsqualität nicht einfach geändert werden kann.  Wenn Sie also die Bildqualität in einer PDF-Datei nicht reduzieren möchten, wird sie durch den Komprimierungsprozess nicht verändert.  Je nach Qualität des Kompressors ist dies möglicherweise nicht immer der Fall.

V.Warum ist die Datei nach der Komprimierung nicht kleiner?

Die Leute beschweren sich oft, dass sie nach der Komprimierung keine kleinere Dateigröße haben, sondern entweder eine größere Dateigröße oder eine unveränderte Dateigröße.  Die Frage ist warum?  Und hier ist die Antwort.

Bestimmte Dateien haben bereits ein komprimiertes Format.  Das heißt, durch einfaches Erscheinen in diesem Format wurde die Datei bereits komprimiert.  Ein Beispiel ist ein MP3-Format: MP3-Dateien sind komprimierte Audiodateien.  Der Versuch, eine MP3-Datei zu komprimieren, bedeutet also, eine bereits komprimierte Datei erneut zu komprimieren, was nicht funktionieren würde.

Dies geschieht auch mit PDFs.  Sie erreichen keine Verringerung der Dateigröße, wenn Sie eine bereits komprimierte Datei komprimieren.  Es hat seine maximale Komprimierungsstufe erreicht, die darunter entweder zu veränderten oder funktionsgestörten Inhalten führen würde.  Dies erkennt und vermeidet der Kompressor.

Fazit

Die Funktionalität Ihres Geräts hängt stark vom verfügbaren Speicherplatz ab.  Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Telefonspeicher zu verbessern, besteht darin, den von Ihren PDFs belegten Speicherplatz zu reduzieren.  Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen viel über die PDF-Komprimierung erklärt hat.  Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen, Beiträge oder Kommentare haben.

Weitere Beiträge zum Thema

arrowtop